Sonntagsgruß

Gremien - Hl. Kreuz Fuldatal

Die Gremien

Der Pfarrer und alle weiteren Hauptamtlichen in der Gemeinde arbeiten gemeinsam mit zwei Gremien zum Wohle der Gemeinde zusammen. Dabei fallen unterschiedliche Aufgaben und Verpflichtungen und damit auch unterschiedliche Amtsperioden auf die Gremien zu.

 


Pfarrer
Pfarrgemeinderat
Verwaltungsrat

Pfarrgemeinderat (PGR)


  • Wird alle 4 Jahre durch die Pfarrei neu gewählt.
  • Wird in seiner Größe durch die Größe der Pfarrei bestimmt.
  • Wählt aus seinen Reihen einen Vorstand, der aus dem Pfarrer und 3 Pfarrgemeinderatsmitgliedern besteht.
  • Legt Ziele und Aktivitäten für die aktuelle Wahlperiode fest.
  • Bildet Arbeitskreise, in denen gemeinsam mit Mitgliedern der Pfarrei Aufgabenfelder betreut und bearbeitet werden, wie zum Beispiel Diakonie, Kommunionvorbereitung oder auch Feste und Feiern.
  • Ist Ansprechpartner für die Anliegen der Mitglieder der Pfarrei.

Verwaltungsrat (VR)


  • Besteht aus dem Pfarrer (Vorsitzender des VR) und weiteren 6 gewählten Mitgliedern.
  • Wählt aus seinen Reihen den stellvertretenden Vorsitzenden.
  • Unterstützt den Pfarrer bei allen fianziellen Entscheidungen wie Renovierungs- oder Baumaßnahmen sowie Personalsachen.
  • Und da in finanziellen Dingen Kontinuität wichtig ist, erneuert sich der Verwaltungsrat immer nur zur Hälfte. Alle 3 Jahre werden für eine Amtszeit von 6 Jahren 3 Mitglieder neu gewählt (Ergänzungswahl - meist im Monat März - 2009 - 2012 - 2015 ....).
 

Kirche in Fulda und Rom